Öffnungszeiten

ICON – Füllung ohne bohren

«bartl & fässler» bieten auch ICON-Behandlungen an. ICON steht für «Infiltration Concept» und ist eine minimal-invasive Behandlungsmethode zur Kariesbehandlung, die darauf abzielt, beginnende Karies zu stoppen, bevor sie sich zum grösseren Problem entwickelt.

Die ICON-Behandlung erfolgt ohne Bohren und ohne Betäubung, und ist deshalb besonders schonend. Das ICON-Gel wird auf die betroffene Stelle aufgetragen und in den Zahn eingelassen. Das Gel infiltriert die Karies und härtet aus, wodurch die Karies auf natürliche Weise gestoppt wird. Anschliessend wird die Stelle mit einem flüssigen Kunststoff behandelt, der das darunterliegende Zahngewebe stärkt und versiegelt.

ICON eignet sich auch hervorragend zur Versiegelung von Zahnoberflächen, insbesondere bei Kindern, um das Risiko von Kariesbildung zu reduzieren. Die Methode ist schnell, einfach und schmerzfrei. Sie hilft, die Gesundheit Ihrer Zähne langfristig zu erhalten.